Sprachschule in Frankfurt TANDEM Frankfurt - Deutschkurse in Frankfurt
choose your language

Kulturprogramm
Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Schülerinnen und Schüler Interessantes aus der Kultur und Wirtschaft in Deutschland kennen lernen. Daher bieten wir wöchentlich ein Programm mit wechselnden Schwerpunkten an. Darunter sind z.B. Führungen durch die Frankfurter Altstadt (Goethe-Haus, Paulskirche etc.), Museumsbesuche , Besichtigungen von Unternehmen vor Ort und in der Umgebung (FAZ, Opelwerke), und auch freizeitsportliche Veranstaltungen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind dazu herzlich eingeladen.

Nachtleben und Party
Aktuelle Informationen zum Nachtleben im Internet unter:
www.frankfurteins.de
www.partyguide.de

Ermäßigter Eintritt
Unsere Schüler erhalten bei Vorlage des Studienausweises bei den meisten Einrichtungen einen Rabatt.



Guten Tag meine Damen und Herren, ....

"Hopfen und Malz, Gott erhalt´s"


Veranstaltungen

Guten Tag meine Damen und Herren, ....
Wie wird Fernsehen und Radio gemacht? Ein Rundgang durch die Fernseh- und Radiostudios des "Zweiten Deutschen Fernsehen" (ZDF) in Mainz und des "Hessischen Rundfunk" (HR) in Frankfurt geben einen Einblick in die Arbeit der Redaktion und Technik.

Hoch hinaus
Die beeindruckende Skyline von Frankfurt ist einzigartig in Europa und verdeutlicht das Selbstbewusstsein der Mainmetropole. Bei einem Rundgang entlang der Wolkenkratzer erfährt man alles zum Thema Architektur, Planung, Konstruktion und Technik.

Wie kommt der Apfel in die Flasche?
Die Kelterei "Possmann" öffnet ihre Keller, um den Besuchern einen Einblick in die Geheimnisse der Apfelweinproduktion zu geben.

Urbanes Leben und Wohnen
In Frankfurt haben sich viele renommierte Architekten wie z.B. Richard Meier, Sir Norman Foster oder Helmut Jahn verewigt. Anhand zahlreicher Beispiele werden die Visionen modernen Lebens und Arbeitens verdeutlicht. Erklärtes Ziel: Eine noch höhere Lebensqualität.

Main-Side
Das Frankfurter Mainufer lädt zum gemeinsamen Picknick ein und bietet einen großartigen Blick auf die Frankfurter Skyline und das Museumsufer.

"Hopfen und Malz, Gott erhalt´s"
Die Bier-Braukunst ist ein Teil deutscher Kultur und Tradition. Bei einer Führung durch die "Henninger-/Binding Brauerei" lernt man nicht nur den Produktionsweg, sondern auch die Geheimnisse des Bierbrauens kennen.

Hessens Landeshauptstadt
Das Kurhaus mit seinem Kasino, das Hessische Parlament, die Altstadt und der Schlossplatz mit den historischen Gebäuden laden zu einem Rundgang ein. Ein Ziel in Wiesbaden ist der Neroberg. Auf diesen kann man mit der Nerobergbahn (einem technischen Kulturdenkmal aus dem Jahre 1888) fahren und er bietet einen fantastischen Blick über Wiesbaden.

Typisch Deutsch?
Eine besondere Atmosphäre kommt bei einem Rundgang durch das romantische Schloss und die historische Altstadt mit seiner traditionsreichen Universität von Heidelberg auf. An den idyllischen Ufern des Neckars kann man den unvergesslichen Blick auf die Stadt genießen.

Schokolade "Made in Germany"
Nach einem Besuch des Kölner Doms und der Altstadt kann man sich vom Kölner Flair begeistern lassen. Der Höhepunkt des Kölnbesuchs ist das "Immhoff Stollwerk Schokoladenmuseum". Hier wird gezeigt, wie aus Kakaobohnen Schokolade gemacht wird.

Weiss-blauer Himmel
Ein Wochenende in Bayerns Hauptstadt München vermittelt unseren Teilnehmern nicht nur landestypische Besonderheiten, sondern auch die Vielfalt, die München zu bieten hat.